D-Wurf vom 03.02.2021 unsere sieben Glückskinder sind geboren

Unsere sieben Glückskinder 

3 Rüden / 4 Hündinnen

 

ein bunter Mix voller Lebensglück.....

 

Tiefe Empfindungen, Ängste, Hoffnungen, Berührungen......... einfach einzigartig

danke Glori

Eine Traumverpaarung "Mrs. Glorieuse & Sir. George" werden zum zweiten Mal Eltern

               (breeding klick here)

           Die Großeltern 

 

Coco                            Fara

de la Colline            de i`lle Romande      &                                     &

Netis                             Caspar

Hazzah                        du Prè de Redy


 30.12.2020 Glori ist trächtig, und heute waren wir beim Ultraschall.............

                    ein paar kleine Herzen schlagen bereits. 💗💗💗

                    Ein ganz besonderer Moment für uns, das kleine noch ungeborene Leben zu sehen 💗

29.01.2021 Röntgenbild von Gloris Babays.

                  Um sicherzugehen wie viele Welpen Glori bei ihrem Wurf gebären sollte, haben wir uns                          zum Röntgen entschieden. Die Röntgenstrahlung ist so gering, das weder Mutter noch die                     Ungeborenen einen Schaden davon tragen.

                  Heute ist der 56. Tag, Jetzt dauert es nicht mehr lange bis zum Geburtstermin.

03.02.2021  Jede Geburt und neues Leben ist so einzigartig, voller tiefer Empfindungen, Ängste,                                  Hoffnungen, Berührungen, einfach einzigartig, emotional und unbeschreiblich,

                    das wir es in Worten kaum auszudrücken vermögen. 

06.02.2021 Unsere sieben Glückskinder stellen sich vor .......

13.02.2021 Der beste Platz ist immer............

13.02.2021 Regelmässiges wiegen gehört zur Tagesordnung.                                                                                                      Es ist der 11.Tag, die ersten Babys haben ihr Geburtsgewicht bereits verdoppelt.

                  Mama Glori ist unendlich geduldig und füttert jedes einzelne hungrige Mäulchen 💕

21.02.2021 Wir sind schon fast drei Wochen alt........ unsere Umwelt nehmen wir aktiv wahr..........

                  mit den Geschwisterchen spielen ist eine ganz tolle, neue Erfahrung

25.02.2021 Langsam wird es Zeit für festere Nahrung. 

                  Es gibt nicht mehr ausschließlich Muttermilch...……. was ist das nur...…..?

                  es riecht anders...…….. es hat eine andere Konsistenz..…...es schmeckt anders...…..

                  man kann sich nach Herzenslust vollschlabbern......

                  Wir sehen aus....... wie die kleinen Schweinchen.

01.03.2021 Unsere sieben Glückskinder wachsen heran und es wird Zeit für ein kleines Fotoshooting

Dirndl von den Tiroleralpen

 

Eine echte kleine Tirolerin.....

 

im Alpenraum wird ein Mädchen mundartlich Dirndl genannt.

 

Ein Berg in der Dachsteingruppe trägt den Namen "Hohes Dirndl" 2.829 Meter 

nach dem wir sie benannt haben

 

Dolores von den Tiroleralpen

 

Bestseller Romane.....

eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Stephen King...

 

"Dolores Peak" 4.051 Meter, Colorado

 

alle tragen ihren Namen

Donnerstein von den Tiroleralpen

 

Auch ein echter kleiner Tiroler......

 

Schon zu Zeiten Kaiser Maximilian I

war der Name ein Begriff. 

 

Der Berg "Donnerstein", 2.725 Meter

liegt in der Lasörlinggruppe in Osttirol und führte somit zur Namensgebung

Dark Prince von den Tiroleralpen

 

Prince, Sänger, Komponist, Multitalent......

 

In London eine royale Buchreihe....

 

Unseren Dark Prince haben wir nach 

"Dark Prince", 2.730 Meter, Valhalla Ranges benannt 

Dark Angel von den Tiroleralpen

 

Dunkles Engelchen....

 

himmlisches Wesen.....

 

Benannt haben wir sie nach

"Dark Angel", 1.676 Meter

einem imposanten Felsgebilde im Nordamerikanischen Gebirge, Utha

Dawin von den Tiroleralpen

 

Auch ein echter kleiner Tiroler......

 

Tiroler Berge, schneebedeckte Gipfel im Winter, blühende Almwiesen im Sommer,

einfach einzigartig und besonders.......

 

Als zweithöchste Erhebung in den Lechtaler Alpen befindet sich der "Dawinkopf", 2.968 Meter.

Nach ihm haben wir unseren Dawin benannt.

Dorothy von den Tiroleralpen

 

Ob Schauspielerin, Songwriterin, Sängerin, Moderatorin oder Friedensaktivistin, der Name Dorothy war und ist sehr beliebt.

 

In der deutschen Form "Dorothea" bedeutet der Name, "Geschenk der Göttin"

im katholischen gedenkt man ihr im Februar, dem Geburtsmonat unserer Dorothy.

 

Benannt haben wir sie nach dem Berg

"Dorothy", 2.777 Meter, Nordamerika 

04.03.2021 Tischmanieren.....

                   Die Breizeit ist vorbei....... die Unsitten sich vollzuschlabbern und vom Geschwisterchen zu

                   nachschen auch. Ab sofort lernen wir aus unserem eigenen Näpfchen zu fressen...........

                   und schaut mal...... wir haben unsere "Knigge hausaufgaben" gemacht.

Ein paar Schnappschüsse

09.03.2021 Auf los geht´s los .........

                   Die ersten Schritte nach draussen...

                   Alle unsere kleinen Fellnasen sausen ohne Furcht, neugierig auf Neues, raus auf die                                 Terrasse. Die Welt wird immer weitläufiger. Achtsam ist Mama Glori immer in der Nähe

11.03.2021 Der zweite Tag draussen, die Abenteuerlust ist geweckt...........

14.03.2021 Open Air.....

                  Die letzten wärmenden Sonnenstrahlen geniessen bevor der Schnee kommt.

                  Spielen.....kuscheln.... fressen........ unsere kleine Barbet-Familie 💕

16.03.2021 Auch indoor ist ganz toll zum kuscheln

25.03.2021 Chillig im Garten......... einfach nur schön                 

It is LOVE

Spielen und Lernen......

26.03.2021 Wir lernen neue Untergründe kennen

                   Unsere heutige Übung bestand darin, über unbekannte Untergründe zu gehen.

                   blickdurchlässige Gitterroste, wie auch unebenen Holzriegel waren zu meistern.

                   alle sieben haben es ohne Zurückhaltung super geschafft, bravo.

28.03.2021 Der erste kleine Ausflug mit Halsband, Geschirr und Leine.

                   behutsam bereiten wir unsere sieben auf ihren zukünftigen "Alltag" vor. 🐾🐾💖

Nach dem Lernen, spielen ........spielen........spielen

flying dogs

29.03.2021 Der Tierarzt kommt zur Wurfabnahme

                   Ein schwerer Tag im Leben unserer kleinen Fellnasen.

                   Der Tierarzt kommt ins Haus. Impfen.............. Chippen.............. kein so großes Vergnügen.

                   Wie schön, das sich die Kleinen, daheim in gewohnter Umgebung dieser notwendigen                                 Behandlung unterziehen konnten. 

                   Vielen herzlichen Dank an Dipl. TA Dr. Georg Feiersinger der uns seit Jahren in allen                            "Hundelebenslagen" mit seiner unbeschreiblichen Leidenschaft und Kompetenz unterstützt

02.04.2021 Sommerfeeling........ 

                   Noch einmal gemeinsam im Garten toben, gemeinsam im Wasser planschen, gemeinsam im                           Schatten chillen, gemeinsam die Zeit mit Mama Glori und Tante Hèloise genießen,

                   bevor es heißt Abschied nehmen.

04.04.2021 Langsam heißt es Abschied nehmen von unseren sieben kleinen "Glückskindern"

                   sie verlassen uns in eine wunderschöne, aufregende Welt bei ihren neuen Familien.

                   Wir wünschen euch von Herzen alles Gute 

                      🐾🐾💖 🐾🐾💖 🐾

Dirndl von den Tiroleralpen

Dolores von den Tiroleralpen

Donnerstein von den Tiroleralpen

Dark Prince von den Tiroleralpen

Dark Angel von den Tiroleralpen

Dawin von den Tiroleralpen

Dorothy von den Tiroleralpen

💖🐾🐾💖 Good bye my dear seven Babys 💖🐾🐾💖

Barbet`s von den Tiroleralpen

Der Österreichische  Kynologenverband(ÖKV), ist als einziger österreichischer Hundedachverband Mitglied der internationalen Dachorganisation des FCI

Fédération Cynologique Internationale (FCI), größter kynologischer Weltverband, ist zuständig für die Einhaltung und Festlegung von Zuchtrichtlinien der einzelnen (FCI)-Hunderassen.